Die Orchesterschule KLANGwelt startet erfolgreich ins Schuljahr 2022/23!

Unsere vielfältigen Angebote wurden zum Start des neuen Schuljahres erneut sehr gut angenommen. Von der musikalischen Früherziehung bis zur Instrumentalausbildung und dem Musizieren in einer unserer Nachwuchs-Brass Bands konnten wir in allen Bereichen neue Schüler*innen begrüßen. Insgesamt lernen nun mehr als 70 Schüler*innen an der Orchesterschule KLANGwelt.

Musikalische Früherziehung Orchesterschule KLANGwelt Musikalische Früherziehung Orchesterschule KLANGwelt (1) Musikalische Früherziehung Orchesterschule KLANGwelt (1) Musikalische Früherziehung Orchesterschule KLANGwelt (1)

Allein für die Kurse zur musikalischen Früherziehung haben sich rund 60 Kinder im Alter von fünf und sechs Jahren angemeldet. An sieben Standorten, die über ganz Jena verteilt sind, werden die jüngsten KLANGwelt-Schüler*innen spielerisch an das Thema „Musik“ herangeführt. Sie erwerben elementare Grundkenntnisse zum Klang, zum Rhythmus, zum Musizierens u. v. m. Zudem können sie die Kreativangebote der „Mobilen Musikwerkstatt“ und des KLANGgartens nutzen.

Der Unterricht leistet aber auch einen wichtigen Beitrag zum zukünftigen Schuleintritt. Denn durch diese Ausbildung wird sowohl die Sprachentwicklung als auch die Hörsensibilität oder die Körperbeherrschung gefördert. Zudem entwickeln sich in den kleinen Gruppen soziale Kompetenzen und es wird viel Wert auf die Entfaltung von Kreativität gelegt.

MiniKIDS Orchesterschule KLANGwelt MiniKIDS Orchesterschule KLANGwelt

Auch in den späteren Ausbildungsphasen liegt der Fokus auf einer ganzheitlichen Entwicklung. So stehen neben den musikalischen Fähig- und Fertigkeiten immer die Themen „Sozialkompetenz“ und viele weitere Soft Skills auf der Agenda. Neu gestartet am Instrument sind zum Schuljahr 2022/23 insgesamt 19 Kinder. Sie werden bald auch ihren Platz in unseren Nachwuchsformationen MiniKIDS, Junior Brass Band KLANGwelt und Jugend Brass Band BlechKLANG finden.

Zur Unterstützung unserer Arbeit begrüßen wir zum Start ebenfalls 3 neue Lehrer*innen. Alexander Tischendorf und Yuki Aso sind im Bereich „Tiefblech“ tätig, Dr. Claudia Behn übernimmt Kurse in der musikalischen Früherziehung.

Auf ein erfolgreiches Schuljahr 2022/23!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.