Blut spenden und uns unterstützen – doppelt Gutes tun!

Da die Mediziner*innen am Universitätsklinikum Jena täglich etwa 100 Blutprodukte benötigen, um Patienten mit Krebs oder nach schweren Unfällen zu behandeln, wurde zum Start der Blutspende 2021 eine besondere Aktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Vereint zur Blutspende“ könnt Ihr ab sofort nicht nur der Medizin, sondern auch einem Jenaer Verein kräftig unter die Arme greifen – zum Beispiel dem Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V., unserem Träger.

Plakat Vereint zur BlutspendeWie kann ich helfen?

Alle Personen, die älter als 18 Jahre sind und mindestens 50 Kilogramm wiegen, können an der Aktion teilnehmen. Und so funktioniert’s:

  1. Termin vereinbaren unter: 03641/9393939
  2. Vollblut-, Plasma- oder Thrombozytenspende abgeben
  3. Im Teilnahmeformular den Betrag der Aufwandsentschädigung bestätigen, der an uns (Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V.) gehen soll. Das Teilnahmeformular gibt es in der Anmeldung. Gespendet werden kann entweder die komplette Aufwandsentschädigung oder auch nur ein Teilbetrag.

Der Ort für die Blutspende ist das Institut für klinische Transfusionsmedizin Jena gGmbh. Termine können montags und freitags zwischen 7 und 14 Uhr sowie dienstags und donnerstags zwischen 11 und 19 Uhr vergeben werden. Weitere Informationen gibt es unter www.blut-ist-leben.de.

Hinweis: Bei mehr als sieben Spenden für unseren Träger nehmen wir automatisch an einem Gewinnspiel mit folgenden Preisen teil:

  • 1. Preis: 1.000 Euro
  • 2. Preis: 500 Euro
  • 3. Preis: 250 Euro
  • Sonderpreis: 250 Euro für den Verein mit den meisten Neuspendern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.