Nick Prince

Nick Prince Orchesterschule KLANGwelt

© Julian Thiemermann

Nick Prince

  • wohnhaft in Jena, geboren in England
  • Blechbläser und Musikpädagoge

Kontakt:

Tätigkeit in der Orchesterschule KLANGwelt:

Musikalische Ausbildung:

  • 2009 – 2013: Studium am Trinitiy College of Music/London (Bmus)
  • 2015 – 2017: Royal Conservatoire of The Hague/Den Haag (MMus)
  • 2018 – 2021: Folkwang Universität der Künste/Essen (MMus)
  • Professoren: Roger Argente, Brandt Attema, Gerald Klaunzer, Chris Houlding

Musikalische Erfahrung:

  • Aushilfe im Royal Philhamonic Orchestra, im Bournemouth Symphony Orchestra, in der Southbank Sinfonia und im Het Zeeuws Orkest
  • Posaunist in der Jungen Norddeutschen Philharmonie, in der Klassischen Philharmonie Bonn, im Russian Chamber Philhamonic St. Petersburg, in der Metropole Orkest Academy (2015/2017), im Nationaal Jeugdorkest Nederlands (2016/2017), im World Youth Orchestra (2012/2015), im London Mahler Orchestra, im Young Musicians Symphony Orchestra und in der National Youth Brass Band of Great Britain
  • Mitglied in zahlreichen Brass Bands, z. B. Michelmersh Silver Band
  • Dozent im Waltham Forest music service, in der Walthamstow Academy/Chingford Secondry, bei den London Symphony Orchestra Discovery Projects und an der Musikschule Rhein Ruhr