Rafael Mendes

Rafael Mendes - Lehrer für Tiefblech an der Orchesterschule KLANGweltRafael Dias Mendes

geboren im Jahr 1985 in Brasilien

Kontakt:

Tätigkeit an der Orchesterschule KLANGwelt:

Musikalische Erfahrung:

  • Erlernte Instrumente: Tuba, Posaune, Euphonium, Basstrompete, Alphorn
  • Ausbildung:
    • 2014: Kurs für Blechbläser im Sinfonie-Orchester São Paulo
    • 2012: Royal Northern College of Music, Manchester/Großbritannien
    • 2008: 4. Treffen für Tube und Euphonium (Argentinien)
    • 2006: Freie Universität für Musik São Paulo
    • 2005: Festival für Klassische Musik Campos do Jordão
    • 2003 – 2005: Internationaler Kurs an der Musikhochschule Brasilia
    • 2000 – 2002: Staatliche Universität Campinas
    • 1999: Musikkonservatorium Tatuí
  • Berufliche Praxis als Orchestermusiker:
    • 2001 – 2017: Banda Sinfônica do Estado São Paulo (Euphonium Solostelle)
    • Seit 2016: Campinas Jazz Big Band
    • Seit 2008: Orquestra Sinfônica do Estado de São Paulo (Substitutenstelle)
    • Seit 2010: Orchester der Schweizer Kolonie Helvetia (Euphonium, Alphorn)
    • Mitwirkung in weiteren Orchestern: Orquestra Experimental de Repertório de São Paulo, Orquestra Petrobrás Sinfônica do Rio de Janeiro, Banda Sinfônica de La Facultad de Filosofia y Letras de Buenos Aires, Orquestra Filarmônica de Minas Gerais, Orquestra Sinfônica Municipal de São Paulo, Orquestra Sinfônica de Porto Alegre
    • Musicals: 2016 My Fair lady (Tuba, Posaune)
  • Solistische Auftritte:
    • 2015: Orquestra Sinfônica de Santo Andrè
    • 2014: Orquestra Sinfônica de Sorocaba
    • 2013/2014/2016: Banda Sinfônica do Estado de São Paulo
    • 2013: New Mexico University Brass Quintet
    • 2013: Banda da Musical Lira Castellonera da Espanha
    • 2011: Metal Nobre Brass Quintet
    • 2009: Orquestra Sinfônica de Limeira
    • 2009: Orquestra Brasileira de Sopros, Tatuí
    • 2009: Orquestra Filarmônica de Minas Gerais
  • Preise/Auszeichnungen:
    • 2015: Sinfonisches Orchester Piracicaba, Wettbewerb Tuba (2. Platz)
    • 2012: Internationaler Tuba und Euphonium Wettbewerb/Österreich, (2. Platz)
    • 2008: TV CULTURA/Brasilien Wettbewerb “Prelúdio” (1. Platz)
    • 2006: Furnas Geração Musical-Wettbewerb (1. Platz)
    • 2002: Nationaler Weril Wettbewerb (3. Platz)
  • Unterrichtspraxis und Lehrtätigkeit:
    • 2018: 2. Internationales Bandcamp für Bläser/Percussion, Peru
    • 2015: 37. Internationaler Sommerkurs, Brasilia
    • 2014/2015: “Escola de Sargentos”, Rio De Janeiro
    • 2013/2014: Internationales Musikfestival, Belém do Pará
    • 2013/2014: 7. und 8. Ferienkurs am Konservatorium Tatuí
    • 2013: Meisterbläser-Festival, Staatliche Universität Ceará
    • 2012: Projekt “Banda Escola de Barra Mansa”, Rio De Janeiro
    • 2012: Symposium für Dirigenten/Militär-Bands, Rio De Janeiro
    • 2012: 2. Blechbläsertreffen, Sul Fluminense
    • 2012: Festival Trombonanza, Argentinien
    • 2011: Projekt Guri der Uni Santa Marcelina, São Paulo
    • 2011: Peru Low Brass, Lima/Peru
    • 2009/2010/2012: Internationales Blechbläsertreffen, Konservatorium Tatuí