International Summer Brass Band Camp 2018

Unser traditionelles Sommercamp öffnet in diesem Jahr erstmalig als International Summer Brass Band Camp (ISBBC) seine Tore für externe Teilnehmer. Zusätzlich bieten wir für jedes Brass Band-Instrument eine spezifische, hochqualifizierte Lehrkraft. Darüber hinaus können wir einen Dirigenten mit internationalem Renommee präsentieren.

International Summer Brass Band Camp 2018Folgende Dozenten stehen zur Verfügung:

Filippo Cangiamila (Italien) – Ensembleleitung/Posaune

  • Studierter Posaunist (Orchestra Sinfonica di Roma)
  • Komponist und professioneller Dirigent (u. a. Italian Brass Band – Gewinner der Challenge Section bei den Europäischen Brass Band Meisterschaften)

Alexander Richter (Deutschland) – Kornett

  • Solotrompeter (Philharmonisches Orchester Plauen/Zwickau)
  • Dirigent der Brass Band BlechKLANG, Instrumentalpädagoge an der Orchesterschule KLANGwelt

Helen Varley (England) – Althorn

  • Solo-Althornistin der Grimethorpe Band, 1. Horn der Black Dyke Band
  • mehrfache Gewinnerin des British Open Solo Contest
  • Dozentin für Althorn an der Salford University

Rafael Mendes (Brasilien) – Bariton/Euphonium/Posaune

  • Internationaler Euphonium-Solist
  • Preisträger internationaler Wettbewerbe
  • gefragter Dozent für Meisterkurse und Workshops

Patricio Cosentino (Argenitinien) – Euphonium/Tuba

  • Internationaler Solist und Dozent u. a. an der Brass Academy Alicante
  • Dirigent der Brass Band BlechKLANG, der Jugend Brass Band BlechKLANG, der Junior Brass Band KLANGwelt und der Show Brass Band VielKLANG
  • Instrumentalpädagoge an der Orchesterschule KLANGwelt

Konrad Angerhöfer (Deutschland) – Schlagwerk

  • freischaffender Musiker
  • Instrumentalpädagoge an der Orchesterschule KLANGwelt

Lothar Leuthold (Deutschland) – Ensembleleitung/Nachwuchs

  • freischaffender Musiker
  • Instrumentalpädagoge an der Orchesterschule KLANGwelt
  • Tubist der Brass Band BlechKLANG

Neben diesen musikalischen Highlights gibt es im International Summer Brass Band Camp natürlich ausreichend Möglichkeiten zum gemütlichen Beisammensein und spannenden Erfahrungsaustausch mit Musikern aus ganz Deutschland

Alle Informationen im Überblick:

  • Zeitraum: 30. Juli – 04. August 2018
  • Ort: Waldhof Finsterbergen
  • Unkostenbeitrag:
    • Unterkunft und Vollverpflegung für die gesamte Woche: 250 Euro
    • Alle Meisterkurse, Kammermusik, Abschlusskonzert, Orchesterspiel und Einzelunterricht: 200 Euro

Die verbindliche Anmeldung erfolgt ab sofort über meisterkurs@bmvczj.de oder dieses Formular:

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Instrument (Pflichtfeld)

Teilnahmeart

Telefon

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in dem in der Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang hiermit ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.