Eine Stadt voller Klang: Das Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen des Sächsischen Blasmusikverbandes

Herrliches Wetter, beste Stimmung und tolle Veranstaltungen – als Gastgeber könnte unser Trägerverein, der Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e. V., nicht zufriedener mit dem Verlauf des diesjährigen Kinder- und Nachwuchsorchestertreffens des Sächsischen Blasmusikverbandes sein. Mehr als 300 Kinder aus Mitteldeutschland waren am 13. Mai 2017 nach Jena gekommen, um die Stadt mit Klang zu füllen. Von 11 und 17 Uhr wurde zwischen der Saalstraße und dem Johannistor munter musiziert, bis zum Abschluss alle jungen Musikerinnen und Musiker zusammen auf dem Markt spielten. Für das gesamte Programm und die Organisation gab es im Anschluss viel Lob von allen Teilnehmern sowie der Presse.

Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen 2017 Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen 2017 Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen 2017 Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen 2017

Natürlich nahmen am diesjährigen Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen auch die Formationen der Orchesterschule KLANGwelt teil. Zur Eröffnung präsentierte die Jugendbrassband einen bunten Querschnitt durch ihr aktuelles Repertoire und überzeugte mit fantastischen Soli sowie schwungvollen Melodien. Später spielten die Brass Kids am Johannistor und wussten ebenfalls, das Publikum zu begeistern. Zudem beteiligte sich die Jugendbrassband am Abend des gleichen Tages bei Brass & Fire II der Brass Band BlechKLANG.

Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen 2017 Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen 2017

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung durch das Studierendenwerk Thüringen sowie JenaKultur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.