Willkommen in der Band, Julia!

Julia Hirte wird Mitglied der Brass Band BlechKLANGImmer wenn es in der wöchentlichen Dienstagsprobe der Brass Band BlechKLANG heißt: „Heute können wir einen Neuzugang in unseren Reihen begrüßen“, ist die allgemeine Freude bei allen Anwesenden ziemlich groß. Ganz besonders ausgeprägt ist die Begeisterung aber, wenn es sich bei diesem Neuzugang um einen Schüler oder eine Schülerin unserer Orchesterschule KLANGwelt handelt – so wie bei Julia.

Seit wenigen Tagen ist sie jetzt ein offizielles Mitglied der Brass Band BlechKLANG – der bisherige Höhepunkt ihrer Brass Band-Ausbildung. Begonnen hat ihr musikalischer Werdegang allerdings, als Julia 7 Jahre als war. Damals, in der zweiten und dritten Klasse, nahm sie bei einem externen Lehrer Blockflötenunterricht. Bereits im vierten Schuljahr erfolgte dann der Wechsel an die Orchesterschule KLANGwelt und der Umsteig auf das Tenorhorn.

Zuerst spielte sie dieses im damaligen Vororchester, bei den Brass Kids. Im Jahr 2012 startete dann der Einzelunterricht und sie wurde Mitglied in der Jugend Brass Band. Hier sammelte sie viele wichtige Erfahrungen, entwickelte ihre musikalischen Fähig- bzw. Fertigkeiten und absolvierte zahlreiche Auftritte in Jena, so dass sie schließlich für die Aufnahmeprüfung in die Brass Band BlechKLANG bereit war. Diesem Test stellte sich Julia sehr erfolgreich. Jetzt verstärkt sie tatkräftig das Bariton-Register.

Die Brass Band BlechKLANG ist sehr froh, Julia in ihren Reihen begrüßen zu können und sagt:

Herzlich Willkommen in der Band!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.