Willkommen in der Band, Leon!

Seine Prüfung für die Brass Band BlechKLANG hat Leon schon längst bestanden. Seitdem hat er sich fleißig mit dem Repertoire auseinandergesetzt und freut sich jetzt auf seinen ersten Auftritt vor einem großen Publikum beim Picknickkonzert.

LeonMomentan ist Leon zwar das jüngste Mitglied in der Brass Band BlechKLANG, allerdings ist er schon seit einigen Jahren im Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V. dabei. Sein musikalischer Werdegang bei uns begann ganz klassisch mit einem Instrumentenkarussel, durch das er Anfang der 2. Klasse auf uns aufmerksam wurde. Daraufhin hat er angefangen, das Es-Horn zu spielen.

Zu Beginn seiner Ausbildung nahm  er bei Christian Reisner Einzelunterricht in unserer Musikschule KLANGwelt. Nach ca. 4 Jahren setzte er diesen bei Alexander Richter fort. Parallel dazu wurde er festes Mitglied bei unseren Brass Kids. Anschließend wechselte er zu unserer Jugendbrassband, mit der er bereits einige Auftritte in und um Jena erlebt hat. Im letzte Jahr stellte er sich schließlich dem Vorspiel für die Brass Band BlechKLANG und bestand seine Prüfung. Seit über einem dreiviertel Jahr verstärkt er dort nun das 1. Es-Register.

Ein wenig Auftrittsluft konnte er mit der Band bereits im vergangenen Winter schnuppern. So war er beim traditionellen Turmblasen dabei und spielte ebenfalls beim Konzert zur Eröffnung des Jenaer Weihnachtsmarkts mit. Jetzt rückt der erste Auftritt vor einem großen Publikum von ca. 600 Leuten immer näher: Beim diesjährigen Picknickkonzert wird Leon gemeinsam mit der Band das aktuelle Romantik-Repertoire präsentieren – eine herausfordernde Aufgabe, auf die er sich aber schon sehr freut.

Die Brass Band BlechKLANG ist glücklich, Leon in ihren Reihen begrüßen zu können und sagt:

Herzlich Willkommen in der Band!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.